Nach reiflicher Überlegung müssen wir Euch leider mitteilen, dass das 36. Internationale Schwimmfest in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Eure Sicherheit und Gesundheit liegen uns am Herzen. Selbst wenn nach heutigem Stand Großveranstaltungen ab dem 31.08.2020 wieder erlaubt sein sollten, so können wir uns aber nicht vorstellen, wie und unter welchen Bedingungen das Schwimmfestwochenende – inkl. Übernachtung – durchgeführt werden kann.

Auch benötigen wir für die jetzige Planungsphase die Gewissheit, ob das Freibad Ütterlingsen zur Verfügung steht. Diese Garantie kann uns aber niemand geben. Zu ungewiss ist der weitere Verlauf der Pandemie. Mit der Entscheidung zum jetzigen Zeitpunkt, die Veranstaltung auf das nächste Jahr zu verschieben, wollen wir eine kurzfristige Absage verhindern. Denn auch Ihr müsst den Besuch bei uns planen und organisieren.

Das Internationale Schwimmfest ist mehr als nur der sportliche Wettbewerb im Wasser. Es steht auch für die Begegnung und Austausch der Jugend auf europäischer Ebene. Die Unbeschwertheit und das Flair der Veranstaltung würden in diesem Jahr überschattet sein von dem Virus. Die positiven Erinnerungen der letzten Jahre sollen nicht durch eine „Corona-Veranstaltung“ eingetrübt werden.

Bitte habt Verständnis für unsere Entscheidung und bleibt bitte gesund!